page contents

Konzepte und Preise

Damit Sie genau wissen, was auf Sie zukommt.
Offen, transparent und nachvollziehbar.

 

Hypnose

Hypnose ist eine intensive Kurzzeittherapie. Nach dem kostenlosen telefonischen Vorgespräch haben wir für die Erstsitzung  einen Termin vereinbart.

Erwachsene: die erste Sitzung wird pauschal mit 3 Stunden angesetzt. Die Erfahrung zeigt, dass dieses Zeitfenster notwendig und sinnvoll ist, um richtig durchzustarten.  In dieser Zeit mache ich eine gründliche Anamnese, wir erarbeiten Ihre Ziele und gehen Ihrem Problem mit der Hypnose auf den Grund. Nach der Sitzung werden Sie von mir durch ein individuelles Audio und per Mail weiterhin unterstützt. Wir bleiben in Kontakt. Weitere benötigte Sitzungen werden anschließend einzeln vereinbart, je nach Wunsch.
Hypnosesitzung pro Stunde: 150 Euro
Ausnahme: Raucherentwöhnung. Die Raucherentwöhnung kostet pauschal 700 Euro. Sie beinhaltet eine 3 Stundensitzung und , falls notwendig, eine weitere Stunde zur Auffrischung, inkl. Audio.

Kinder + Teens (4 – 16) : die Aufmerksamkeitsspanne ist gerade bei Kindern bis 10 Jahre nicht besonders lange. Deshalb werden die Sitzungen mit nur einer bis zwei Stunden veranschlagt. Es wird auf 15 Minuten genau abgerechnet, was tatsächlich an Zeit benötigt wurde. Jugendliche bis 16 Jahre erhalten eine ganz normale Sitzungslänge von 3 Stunden.
Hypnosesitzung “Kinder” pro Stunde: 130 Euro

Naturheilkunde

Die naturheilkundliche Behandlung folgt anderen Kriterien, als die Hypnose. Auch hier erfolgt ein Anamnesegespräch, eine Auflistung Ihrer Symptome und anschließend die ausgewählte naturheilkundliche Therapie.
Die Abrechnung erfolgt über die Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH).

Die Krankenkassen

Die Preise in meiner Praxis sind von der Mehrwertsteuer befreit und damit Endpreise.
Als Heilpraktikerin (HP) habe ich keinen Vertrag mit einer gesetzlichen Krankenkasse. Deswegen übernimmt keine gesetzliche Krankenkasse irgendwelche Leistungen. Sie als gesetzliche Versicherter werden damit in meiner Praxis zum Privatpatienten und Selbstzahler.
Die privaten Krankenkassen übernehmen Heilpraktikerleistungen, je nach dem welche Leistungen in Ihrem Vertrag stehen. Die privaten Leistungen können über die GebüH Ziffern in Ihrer Rechnung abgerechnet werden. Ob Ihre private Krankenversicherung alle Leistungen übernehmen wird, müssen Sie mit Ihrem Sachbearbeiter klären. 
In jedem Fall können Sie Ihre Aufwendungen  steuerlich als Sonderausgaben geltend machen.

Bezahlung

Sie können in meiner Praxis direkt nach der Sitzung per EC Karte zahlen. 
Sollten Sie Privatpatient sein, wird Ihnen die abrechnungsfähige Rechnung anschließend per Post zugestellt.
Für Studenten gibt es nach Absprache die Möglichkeit der Ratenzahlung.

Absagen

Da ich eine reine Terminpraxis habe, also keine offene Sprechstunde, sind Absagen immer ärgerlich, aber menschlich. Sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, geben Sie mir bitte mindestens 48 Stunden zuvor Bescheid. Ansonsten stelle ich Ihnen 75% des regulären Sitzungspreises in Rechnung. Sind Sie am Tag Ihres Termins erkrankt (Fieber, starke Kopfschmerzen, ansteckende Erkrankungen oder kranke Kinder), geben Sie mir bitte sofort Bescheid. Haben Sie ein ärztliches Attest für den Tag der abgesagten Sitzung, verzichte ich selbstverständlich auf das Honorar.

Noch Fragen

Sollten doch noch Fragen offen sein, scheuen Sie sich nicht mit mir Kontakt aufzunehmen.
Mir ist es wichtig, dass Sie genau wissen mit wem Sie es hier zu tun haben. Aber manchmal lässt sich der letzte Rest nur am Telefon klären.