Frau hält sich den KopfBurnout 

Wenn nichts mehr leuchtet

Burnout ist ein Erschöpfungszustand

Jeder, der schon mal längere Zeit unter starker Belastung stand, kennt den Zustand der Erschöpfung.

Doch nach einiger Zeit berappeln wir uns wieder, bauen neue Kraft auf, werden wieder aktiver und können gut schlafen. So soll es sein. Nur bei einem Burnout ist das nicht so.

Die Regeneration findet aus verschiedenen Gründen nicht statt, Körper und Geist können sich einfach nicht erholen und wieder Kraft schöpfen. Man steht ständig unter Strom, fühlt sich überfordert und kann aus diesem Kreislauf nicht ausbrechen. Irgendwann sind alle Reserven aufgebraucht und der Zusammenbruch steht vor der Tür.

In diesem Blogartikel habe ich die Zusammenhänge ausführlicher beschrieben. Mehr lesen…

Durch die Hypnose können wir im Unterbewusstsein Entspannung und Gelassenheit verankern. Vernünftiger Schlaf ist wieder möglich und die Kraft zur Ruhe zu kommen wächst. Es eröffnen sich neue Perspektiven, wie man gesünder mit Stress umgehen kann und besser auf sich achtet, ohne sich zu verausgaben.

Termin vereinbaren