vier Menschen stehen nebeneinanderBeziehungen 

Gute Beziehungen machen stark

Beziehungen sind unser Leben

Wir beginnen unser Leben mit einer intensiven Beziehung. Wir wachsen auf mit Beziehungen. Auch als Erwachsene können und wollen wir uns ihnen nicht entziehen. Sie sind wichtig für unser Wohlbefinden.

Manchen Beziehungen kann man ausweichen, anderen wieder nicht.

Als soziale Wesen fühlen wir uns am besten, wenn unsere zwischenmenschlichen Beziehungen gut sind.
Das ist leider nicht immer der Fall. Und so ist es wichtig, dass wir für uns selbst so gut sorgen, wie es geht.

Zu sich selbst: wer sich gut leiden kann, steht mit beiden Füßen im Leben.

Eltern / Kind Beziehungen: ob wir nun Kind oder Erwachsener sind, diese Beziehung ist die stärkste unseres Lebens.

Paarbeziehungen: eine gute und starke Bindung macht uns glücklich.

soziale Beziehungen: wenn wir mit uns selbst im Reinen sind, können wir uns häufig aussuchen, wer uns umgibt.

Je mehr man sich seines Wertes bewusst ist, je mehr man über sich selbst, seine Wünsche und Regungen weiß, desto stärker ist das Selbstvertrauen. Und wer ein gesundes Selbstvertrauen hat, ist stark und selbstbewusst, aber auch einfühlsam in jeder Art von Beziehung.

In diesem Blogartikel beschäftige ich mich mit dem Thema “Konflikte meistern”. Mehr lesen…

Da lohnt es sich bei Krisen mal genauer hinzusehen und den Gründen und Tatsachen ins Auge zu schauen. Und dann daran zu arbeiten, um gestärkt und klar daraus hervorzugehen.

 

Termin vereinbaren